Erster Spieltag der Saison 2023/2024

Nach Neuordnung der Altersklasse fand am 24.09.2023 der erste Spieltag der Jugend B (bisher U15) in Leipzig statt. Eine neue Saison, eine neue Mannschaft. Das erste Turnier sollte zeigen, was beim Training erlernt wurde und wie die Theorie sich in der Praxis umsetzen lässt.
Im ersten Spiel traf unsere Mannschaft auf den RHC Aufbau Böhlitz-Ehrenberg. Schon in der ersten Minute konnte Magdalena das 1:0 für Chemnitz erzielen. Das gab Sicherheit, so dass zielgerichtet von hinten aufgebaut werden konnte. Mit weiteren Toren von Julius und Johann konnte die erste Halbzeit mit 3:0 gewonnen werden. Auch die zweite Halbzeit wurde klar von den Chemnitzern  dominiert. Hier trugen sich Artur (2) und wiederum Magdalena (3), Johann und Julius (2) in die Torschützenliste ein. Endstand 11:0.
Beim zweiten Spiel gegen die Mannschaft des RSC Gera ging es schon mehr zur Sache. Die Geraer unterbanden immer wieder einen sicheren Spielaufbau, so dass das erste Tor durch Julius in der siebenten Minute eine Erlösung war. In der zweiten Halbzeit konnte Julius das 2:0 erzielen. Doch durch eine schnellen Gegenzug und einer Direktabnahme konnte Ian von Gera den  Anschlusstreffer erzielen und damit unseren Torhüter Paolo überwinden. Magdalena brachte die Chemnitzer mit zwei weiteren Toren auf die Siegerstraße, Endstand 4:1.
Die neugebildete Spielgemeinschaft „SG Walsum/Gera“ stellte an diesem Tag den stärksten Gegner. Nachdem die SG bereits Gera mit 9:1 und die Böhlitzer mit 20: 0 abgefertigt hatten, ging es hier für die Chemnitzer darum, das Spiel möglichst lange offen zu halten. Dieses Ziel erhielt aber bereits in der dritten Minute einen Dämpfer. Die SG konnte mit einem Treffer das 0: 1 erzielen. Dieses Ergebnis konnte dank unseres überragenden Torhüters Paolo und einer unermüdlichen Verteidigung gehalten werden. Hier konnte man deutlich erkennen, dass es mit der Verteidigung bereits in die richtige Richtung geht, es aber nicht gelingt, sich bei starkem Druck vom Gegner zu lösen und eigene Chancen zu produzieren.
Zwei Siege, eine knappe Niederlage. Ein Resultat, das am Anfang der Saison gutes Potenzial nach oben offen lässt.