Ergebnisse vom Wochenende                                  

 

2. Bundesliga - 3. Spieltag

 

 SV Allstedt - SG Blue Lions  2 : 9

 

Gideon Liebmann fährt zur EM nach Correggio

Unser U17-Kapitän Gideon Liebmann wurde für die U17-Europameisterschaft in Correggio (Italien) vom 02.-09. September nominiert. Nachdem Gideon schon im letzten Jahr als einer der Jüngsten Spieler auf sich aufmerksam machen konnte, wird ihm dieses Jahr eine Führungsrolle im Team zukommen. Die Deutsche Auswahl trifft in Gruppe A auf Frankreich, Portugal, Israel und England.

 

Die Spiele können auf CERS Rinkhockey TV live verfolgt werden.

Wir gratulieren Gideon zur Nominierung und wünschen viel Erfolg in Italien!

 

Von Benjamin Lummer
erschienen am 31.08.2018

­ Vielen Dank allen Helfern auf dem Stadtfest!

­

Der Vorstand bedankt sich bei allen fleißigen Helfern & Helferinnen, die unseren Verein und Rollhockey auf dem Stadtfest vertreten und wieder etwas bekannter gemacht haben - ihr wart Spitze! Die zahlreichen Besucher konnten sich unter anderem im Dosenschießen probieren und Rollhockey auf einem Videobildschirm einmal live sehen. Dabei entwickelten sich reichlich positive Gespräche, wovon der Verein in naher Zukunft hoffentlich profitieren kann. Die ersten beiden Schnupper-Kinder waren am Mittwoch bereits zum Training da.   

 

In der ersten Augustwoche fand zum ersten Mal das Feriencamp für die AK U11 & U13 statt. Neben dem Training auf dem Feld gab es ein buntes Rahmenprogramm mit Koordinationseinheiten, Freibad-Besuch, Rollerdisko, Materialkunde, Taktik-Stunde, Filmabend und vielem mehr. Mit 17 begeisterten Kindern, davon auch Teilnehmer aus Gera und Böhlitz, war das Camp ein voller Erfolg und wird im nächsten Sommer seine Fortsetzung finden. Weitere Bilder und Infos gibt es hier.

Rollhockey - RSC holt dritten Platz im Heimturnier

 

erschienen am 18.06.2018

Bei der deutschen U17-Meisterschaft im Rollhockey hat der Gastgeber RSC Chemnitz den dritten Platz erreicht. Die Heimmannschaft hatte die Gruppenphase mit zwei Siegen und einem Unentschieden als Gewinner abgeschlossen, war aber im Halbfinale im Penalty-Schießen an der ERG Iserlohn gescheitert.

                                                                   Artikel weiterlesen...

 

Pressemeldung des DRIV

Abteilung Rollhockey

 

2. Bundesliga Herren, Play-off-Halbfinale - Rückspiel

 

Erstellt am: 23. Mai 2018

 

VfL Hüls – SG Blue Lions 4:3 (1:1)

tg) Zwei Tore betrug der Hülser Vorsprung aus dem Hinspiel und diesen Abstand brachten die Westfalen gegen tapfer kämpfende Blue Lions letztlich ins Ziel. Wenngleich dabei durchaus etwas gezittert werden musste.

                                                                   Artikel weiterlesen...

 

Pressemeldung des DRIV

Abteilung Rollhockey

 

2. Bundesliga Herren, Play-off-Halbfinale - Hinspiel

 

Erstellt am: 13. Mai 2018

 

SG Blue Lions – VfL Hüls 3:5 (1:4)

tg) Auswärts riss Hüls in der laufenden Serie wahrlich noch keine Bäume aus, doch pünktlich zu den Play-offs haben die Westfalen ihre Schwäche überwunden und sich bei den Blue Lions eine gute, aber keineswegs beruhigende Ausgangssituation für das Rückspiel an Pfingstmontag erarbeitet.

                                                                   Artikel weiterlesen...

 

Pressemeldung des DRIV

Abteilung Rollhockey

 

2. Bundesliga Herren, 22. Spieltag

 

Erstellt am: 06. Mai 2018

 

SV Allstedt  – SG Blue Lions 5:9 (2:5)

tg) Torreich endete die Hauptrunde in Allstedt, wo den Gastgebern zwar der vierte saisonsieg versagt blieb, sich die Blue Lions in der Tabelle aber noch auf Rang 3 verbessern konnten. Das 1:0 von Filip Zirka (10.) konnte Yves Karlstedt zwar noch ausgleichen (15.), doch kurz darauf brachte Thomas Köhler die Löwen per Doppelschlag auch schon wieder in Führung (16./18.)...

                                                                   Artikel weiterlesen...

 

Pressemeldung des DRIV

Abteilung Rollhockey

 

2. Bundesliga Herren, 20. Spieltag

 

Erstellt am: 25. April 2018

 

SG Blue Lions – VfL Hüls 12:3 (7:0)

tg) Nun könnte es für Hüls mit dem 1. Platz doch noch mal eng werden, nachdem der Tabellenführer auch in Chemnitz – und damit zum zweiten Mal in Folge – eine zweistellige Abfuhr erhielt. Das Malheur war bei einem Minikader mit gerade einmal fünf Spielern allerdings vorprogrammiert und nahm gegen die in Vollbesetzung angetretenen Löwen folglich schon in der Anfangsphase seinen Lauf...

                                                                   Artikel weiterlesen...

Rollhockey - Erfolge für Herren und Nachwuchs

 

erschienen am 24.04.2018

Die Rollhockeyspieler des Roll- und Schlittschuhclubs (RSC) Chemnitz sind weiter in der Erfolgsspur. Die Herren, die in der 2. Bundesliga als Spielgemeinschaft mit einem Team aus Gera als SG Blue Lions antreten, konnten ihr Punktspiel mit 11:3 gegen den VfL Hüls gewinnen und belegen nun mit sechs Siegen aus zehn Spielen den 3. Tabellenplatz.

                                                                   Artikel weiterlesen...

 

Pressemeldung des DRIV

Abteilung Rollhockey

 

2. Bundesliga Herren, 19. Spieltag

 

Erstellt am: 15. April 2018

 

ERV Schweinfurt – SG Blue Lions 9:7 (4:2)

tg) Kampf war Trumpf zwischen den beiden Teams, bei denen etliche Protagonisten im Winter die Schlittschuhe zum Eishockey schnüren. Die Mittel waren aber stets fair, durchgesetzt hat sich letztlich auch dank einer Portion Glück der Gastgeber. Dass es keine Partie für schwache werden würde, war spätestens klar, als Michele Amrhein und Thomas Köhler binnen weniger Sekunden zum 1:1 trafen.

                                                                   Artikel weiterlesen...